F1: Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen (41)

Aussagenkombination

Die Erfordernis zu Errichtung einer Betreuung ist aus medizinischer Sicht gegeben, wenn folgende gesundheitliche Einschränkungen vorliegen:

1)  Der Betroffene überblickt aufgrund einer psychischen Erkrankung – trotz umfassender ärztlicher Aufklärung – nicht die Tragweite des Risikos einen operativen Eingriffs.

2)  Aufgrund körperlicher Behinderung gelingt die Führung eines eigenen Haushaltes nur mit Hilfe einer Putzfrau.

3)  Es besteht ein Drogenmissbrauch, kompliziert durch Beschaffungskriminalität.

4)  Es besteht aufgrund einer psychischen Erkrankung die Unfähigkeit, die eigenen Angelegenheiten zu besorgen.

5)  Es besteht eine nicht altersentsprechende emotionale Abhängigkeit von Bezugspersonen.