F1: Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen (55)

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zur Suchterkrankung treffen zu?

 

1)  Es gibt erfolglose Versuche oder den bleibenden Wunsch, den Substanzgebrauch zu regulieren oder zu reduzieren.

2)  Intoxikations- oder Entzugssymptome können auftreten.

3)  Es findet sich eine deutliche Toleranzentwicklung.

4)  Für die Beschaffung der Substanz, die Einnahme oder die notwendige Erholung nach Gebrauch der Substanz wird viel Zeit aufgewendet.

5)  Wichtige Aktivitäten in Beruf und/oder Freizeit leiden nicht unter einem Suchtverhalten.