F2: Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen (12)

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zu Halluzinationen treffen zu?

1)  Von der Illusion unterscheidet sich die Halluzination durch das Fehlen eines entsprechenden Sinnesreizes.

2)  Es handelt sich um eine Sinnestäuschung, bei welcher die Wahrnehmung kein reales Wahrnehmungsobjekt hat.

3)  Bei Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis kommen etwa gleich häufig akustische wie optische Halluzinationen vor.

4)  Die Feststellung einer Halluzination ist stets erforderlich, um eine Schizophrenie zu diagnostizieren.

5)  Die Feststellung einer Halluzination lässt noch keinen sicheren Schluss auf das Vorhandensein eines psychotischen Prozesses zu.