F2: Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen (14)

Aussagenkombination

Mögliche Verlaufsformen einer Schizophrenie sind:

1)  Vielphasischer Verlauf mit psychopathologischer Remission.

2)  Schubförmiger Verlauf mit typischen schizophrenen Residualzuständen.

3)  Auftreten von Rezidiven, die einer Depression ähneln.

4)  Gradlinig progredienter Verlauf mit dem Ausgang typisch schizophrener Denkstörungen.

5)  In der überwiegenden Zahl entstehen schwerste Residuen.