F5: Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren (24)

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen treffen auf eine typische Anorexia nervosa (nach ICD-10) zu?

1)  Ein Gewichtsverlust kann durch übertriebene körperliche Aktivität herbeigeführt sein.

2)  Ein Gewichtsverlust kann durch eine somatische Ursache begründet sein.

3)  Es liegt eine Störung des Körperschemas vor und die Betroffenen legen selbst eine zu niedrige Gewichtsschwelle fest.

4)  Ein Body-Mass-Index (BMI) von 19,5 kg/m2 ist in der Regel mit einer Anorexia nervosa in Zusammenhang zu bringen.

5)  Es kann zu einer endokrinen Störung kommen.