F2: Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen (51)

Einfachauswahl

Ein an Schizophrenie erkrankter Patient ist dem Hund des Nachbarn vor der Haustür begegnet (der Hund hat dabei kurz die rechte Pfote gehoben). Der Patient berichtet daraufhin, dieser Hund habe sicherlich die Pfote gehoben, um ihn (den Patienten) vor einer drohenden Gefahr zu warnen, die im Aufzug auf ihn warte.

Es handelt sich bei dem beschriebenen psychopathologischen Phänomen am wahrscheinlichsten um: