F3: Affektive Störungen (6)

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zur Suizidalität treffen zu?

1)  Als besonders suizidgefährdet gelten Personen mit Suizidversuch in der Vorgeschichte.

2)  Frauen haben eine höhere Suizidrate als Männer.

3)  Die Suizidversuchsrate liegt bei Männern höher als bei Frauen.

4)  Die Begriffe „Erweiterter Suizid“ und „Doppelsuizid“ beschreiben dasselbe Phänomen.

5)  Ein Großteil aller Suizide ist durch eine psychische Krise oder Krankheit bedingt.