F4: neurotische Störungen (36)

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zur sozialen Phobie treffen zu? 

1)  Das wesentliche Symptom ist eine allgemeine und anhaltende Angst, die aber nicht auf bestimmte Situationen in der Umgebung beschränkt ist.

2)  Beschrieben wird damit die Angst, sich auf weiten offenen Flächen zu bewegen.

3)  Die soziale Phobie entsteht als Reaktion auf ein belastendes Ereignis.

4)  Die psychischen, Verhaltens- oder vegetativen Symptome sind primäre Manifestationen der Angst.

5)  Die Angst muss auf bestimmte soziale Situationen beschränkt sein oder darin überwiegen.