F4: neurotische Störungen (69)

Einfachauswahl

Bei der klassischen Psychoanalyse ist – neben anderen, hier nicht aufgeführten Wirkfaktoren – nach psychoanalytischer Theorie folgender der genannten Effekte für den therapeutischen Erfolg am bedeutsamsten und entsprechend anzustreben: