F4: neurotische Störungen (75)

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen treffen für eine Somatisierungsstörung zu?

  1. )  Eine Somatisierungsstörung ist als eine spezifische Form der depressiven Störung definiert.

  2. )  Es kommen neurologische Beschwerden vor.

  3. )  Die Körpersymptome müssen nach den diagnostischen Leitlinien mindestens 2 Jahre bestehen.

  4. )  Die Körpersymptome müssen nach den diagnostischen Leitlinien mindesten 6 Monate bestehen.

  5. )  Es findet sich keine ausreichende somatische Erklärung für die Symptome.