F7: Intelligenzstörung, F8: Entwicklungsstörungen, F9: Verhaltens- und emotionale Störungen (2)

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen sind einer leichten Intelligenzminderung (IQ 50-69) zuzuordnen?

 1)  Verzögerte Sprachentwicklung, jedoch meist für die täglichen Anforderungen ausreichend.

2)  In der Regel besteht eine Inkontinenz.

 3)  Es besteht die Unfähigkeit, selbst einfache Aufforderungen oder Anweisungen zu verstehen oder auszuführen.

4)  Der Besuch einer Förderschule für Lernbehinderte oder geistig Behinderte ist in der Regel möglich.

5)  Es besteht die Fähigkeit für angelernte, praktische Tätigkeiten.