F7: Intelligenzstörung, F8: Entwicklungsstörungen, F9: Verhaltens- und emotionale Störungen (9)

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zur primären Enuresis treffen zu?

  1. )  Nach bereits erworbener Blasenkontrolle über 6 Monate tritt wieder Einnässen auf.

  2. )  Familiäre Häufung wird nur selten beobachtet.

  3. )  Primäre Enuresis ist definiert als unwillkürliches Einnässen ohne somatischen Befund über das 5. Lebensjahr hinaus.

  4. )  Der Verlauf zeigt eine hohe Spontanheilungsrate.

  5. )  Am häufigsten tritt sie tagsüber auf (Enuresis diurna).