Therapie, Rechtliches, Suizid (53)

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen treffen bei der psychotherapeutischen Behandlung chronischer Schmerzen zu?

1)  Typischerweise gelingt es zuerst, die Schmerzempfindung zu verringern, während die schmerzbedingten Einschränkungen im alltäglichen Leben erst danach abnehmen.

2)  Die Aufarbeitung frühkindlicher Konflikte ist vorrangig.

3)  Es werden schmerzhemmende Erlebens- und Verhaltensmuster eingeübt.

4)  Soziale Faktoren werden ausgeklammert.

5)  Das Erlernen wirksamer Problemlösestrategien erhöht die Selbstkontrolle und die Selbstwirksamkeit des Patienten.