Therapie, Rechtliches, Suizid (58)

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zu Psychotherapieverfahren und -techniken treffen zu?

1)  In der Verhaltenstherapie wird häufig eine Verhaltensanalyse dem SORKC-Schema durchgeführt.

2)  EMDR („Eye Movement Desensitization and Reprocessing“) ist eine Technik, die zur Behandlung von traumatisierten Patienten eingesetzt werden kann.

3)  In der tiefenpsychologisch orientierten Psychotherapie nimmt der Therapeut eine aktivere Rolle ein als in der klassischen Psychoanalyse.

4)  Positive Wertschätzung gehört zu den Grundprinzipien der Gesprächspsychotherapie nach Rogers.

5)  Das Training sozialer Kompetenzen ist eine Methode, die in der Verhaltenstherapie eingesetzt werden kann.